zum Inhalt

raum&designstrategien

eine in Europa in dieser Form neue Studienrichtung, hat sich an der Kunstuniversität Linz_AUSTRIA etabliert. Die im Bachelor- und Masterstudium projektorientierten Aufgabenstellungen setzen an den Schnittstellen von Kunst, Architektur, Design und digital media an.

Kenntnisse und Fähigkeiten im Zusammenhang mit raumbezogenen, thematisch fokussierten Fragestellungen, von künstlerischen Interventionen im (öffentlichen) Raum bis zu komplexen raumbezogenen Konzepten, Rauminszenierungen, virtuellen Raumsystemen sowie profunde Material- und Umsetzungstechniken werden im Rahmen des Studiums vermittelt. Sowohl Phänomene im realen als auch im virtuellen Raum werden analysiert, definiert und realisiert.

Ziel des Studiums ist es, sich eine hohe individuelle Flexibilität an Lösungsstrategien in der sich vehement verändernden Kunst-, Kreativ- und Architekturszene zu erwerben und dies gleichzeitig mit profunder Kenntnis sowohl digitaler als auch materialbezogener Verarbeitungstechniken zu verknüpfen.

Einbeziehung sowohl junger, als auch international etablierter Kreativer im Schnittstellenbereich durch Vortragsserien, Exkursionen, Workshops, Projekte, ist wesentlicher Bestandteil des Studiums.

Umfangreiche Kooperationsprojekte mit der öffentlichen Hand und freien Wirtschaft erlauben bereits während des Studiums die prototypische Anwendung in vollem Spektrum der Einsatzmöglichkeiten.

Seit 2006 wurde die Forschungsplattform raum&designstrategien research etabliert, welche Researchprogramme mit internationaler Beteiligung für Studierende und PhD Studierende anbietet.

www.strategies.ufg.ac.at
www.strategies-research.ufg.ac.at

Leitung
Univ.-Prof. Ton Matton

Kontakt
Gertraud Kliment
MO bis DO 8.00 bis 12.00 Uhr
strategies.office@lists.ufg.at 
T: +43 (0) 732 7898 3393
F: +43 (0) 732 7898 83393

Kunstuniversität Linz
Abteilung raum&designstrategien
Reindlstraße 16-18
4040 Linz - Urfahr | Austria