zum Inhalt

Abteilung Zeitbasierte und Interaktive Medien

Die Abteilung Zeitbasierte und Interaktive Medien (vormals Medientechnik und -vermittlung) bildet zusammen mit den anderen Abteilungen des Instituts für Medien eine Einheit in der die digitalen Medien umfassend  und ganzheitlich behandelt werden.

Wesentliche Arbeitsbereiche der Abteilung

Bachelorstudium Zeitbasierte und Interaktive Medien

Konzeption, Planung und Studienadministration.
Das seit 2006 angebotene künstlerische Bachelorstudium bietet eine umfassende Ausbildung in Theorie, Technik und Gestaltung der digitalen Medien.

mehr

Gesamtuniversitäre Medienausbildung

Planung und Organisation des gesamtuniversitären Lehrveranstaltungsangebots für die digitalen Medienausbildung, das für alle Studierende der Kunstuniversität zugänglich ist. Die Lehrveranstaltungen werden über die E-Learningplattform Moodle abgewickelt.

E-Learningplattform Digital Media for Artists

Die Abteilung betreibt seit 2003 die öffentlich zugängliche E-Learningplattform DMA für die digitale Medienausbildung. Mit diesem System können sich Interessierte individuell und bedarfsorientiert den gesamten Workflow für typische Produktionsprozesse in den digitalen Medien mit dem notwendigen Hintergrundwissen selbstständig aneignen. Es sind über 700 Module abrufbar. Oktober 2011 wurde DMA in ein Archiv umgewandelt und die Module werden nicht mehr aktualisiert.  mehr

Masterstudium Webwissenschaften - Studienzweig Web Art & Design

Von 2009 bis 2015 entwickelte, leitete und koordinierte die Abteilung den Studienzweig Web Art & Design des interuniversitären Masterstudiums Webwissenschaften, das gemeinsam mit der Johannes Kepler Universität Linz angeboten wird. Oktober 2015 wurde die Leitung abgegeben.

Leitung
Univ.Prof. Dr. Gerhard Funk

Kontakt
Univ.Ass. Mag.art. Bettina Steinmaurer
 
time@ufg.at
T: +43 (0) 732 7898 397

Kunstuniversität Linz
Abteilung Medientechnik und -vermittlung
Reindlstrasse 16-18
4040 Linz - Urfahr | Austria