zum Inhalt

Betonieren geht über Studieren | ein Workshop im Rahmen der SommerKinderKreativUni 2016

Workshop, 2016
Technik & Design / Werkerziehung

Vom 11. bis 13.07.2016 verwandelten 15 Kinder und das Team der Werkerziehung, Marion, Marlene & Tina, die ehemalige Siebdruckwerkstatt am Standort Urfahr in eine Betongusswerkstatt! Drei Tage lang wurde entworfen, experimentiert und schlussendlich betoniert. Die Ergebnisse können sich sehen lassen und alle waren sich einig: „Nächstes Jahr kommen wir wieder!“.

Der Workshop fand in Kooperation mit dem Lehramtsstudium Technik & Design / Werkerziehung statt.

Idee, Konzept und Umsetzung: Marion, Marlene und Tina (Team der Kunstuni Linz) mit großartiger Unterstützung der KinderKreativUni & der Abteilung für Technik&Design/ Werkerziehung.

Fotos © Univ.-Pprof. Dr. Marion Starzacher

Nach dem erfolgreichen SommerKinderKreativUni-Workshop "Betonieren geht über Studieren!", der vom 11.-13.07.2016 gedauert hat, haben wir gleich noch einen eintägigen Workshop mit dem gleichen Thema für die Sommerkinderuni Oberösterreich angehängt. Motivierte junge Baumeister_innen verwandelten die Zutaten Wasser, Zement und Sand in spannende Formen!
Es kam auch unangekündigter Besuch in Form von einem Filmteam des dorftv's - eine andere Kinderunigruppe - die uns beim Arbeiten filmte und sogar ausgewählte Personen interviewte.
Einziger Wermutstropfen dabei: Da die Formen noch trocknen mussten, konnten diese nicht als Abschluss ausgeschalt werden - sondern die Kinder mussten auf den kommenden Tag warten, was nicht sehr leicht fiel.

Der Workshop fand in Kooperation mit dem Lehramtsstudium Technik & Design / Werkerziehung statt.

Idee, Konzept und Umsetzung: Marion, Marlene und Tina (Team der Kunstuni Linz) mit großartiger Unterstützung der KinderKreativUni, der KinderuniOÖ & der Abteilung für Technik&Design/ Werkerziehung.

© Marion Starzacher
 
Betonieren geht über Studieren | ein Workshop im Rahmen der SommerKinderKreativUni 2016