zum Inhalt

Österreichische Hochschüler*innenschaft (ÖH)

Die Österreichische Hochschüler*innenschaft ist die gesetzliche Interessensvertretung aller Studierenden an Universitäten, Privatuniversitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen in Österreich. Die gesetzliche Grundlage unserer Arbeit bilden das Hochschüler*innenschaftsgesetz ,, die Hochschüler*innenschaftswahlordnung sowie für die Hochschüler*innenschaft Kunstuniversität Linz die Satzung der Hochschüler*innenschaft Linz.

Alle Studierenden sind durch die Inskription und Einzahlung des ÖH-Beitrages Mitglieder der Österreichischen Hochschüler*innenschaft. Durch den ÖH Beitrag werden die Serviceleistungen und Projekte der Hochschulvertretung, die Angebote der Studienvertretungen, sowie die Serviceleistungen der Bundesvertretung finanziert. 0,70€ werden für eine allgemeine Unfall- und Haftpflichtversicherung der Mitglieder aufgewandt.Unfall- und Haftpflichtversicherung

Facebook Seite der ÖH Kunstuni Linz

Die Österreichische Hochschüler*innenschaft gliedert sich in drei Ebenen:

Bundesvertretung (BV)

Österreichische Hochschüler*innenschaft Die ÖH ist für die Vertretung der Studierenden österreichweit zuständig. Zwei mal im Semester finden die Sitzungen der BV satt, bei der 55 Mandatar*innen Beschlüsse zur Ausrichtung der ÖH Arbeit fassen. Näher Infos: siehe www.oeh.ac.at

Hochschulvertretung (HV)

Hochschüler*innenschaft Kunstuniversität Linz Die lokalen Hochschulvertretung setzten sich für die allgemeinen und studienbezogenen Interessen ihre Mitglieder gegenüber den jeweiligen Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen und Privatuniversitäten, sowie gegenüber staatlichen Behörden und Einrichtungen. Das höchste Entscheidungsgremium der Hochschulvertretung ist die, zumindest zweimal im Semester stattfindende, Hochschulvertretungssitzung. Die HV wird in einer Listenwahl alle zwei Jahre von den Studierenden der jeweiligen Hochschule gewählt. An der Kunstuniversität Linz gibt es 9 Mandatar*innen, die derzeit alle der Liste Kunst und Politik angehören.

Studienvertretung (StV)

Die StV tritt für die Interessen der Studierenden auf Studienrichtungsebene, sowie innerhalb der Hochschule ein. Jede Studienvertretung verfügt über ein zugewiesenes Budget, die Verwaltung obliegt den jeweiligen Studienvertreter*innen. Die Namen der StVs an der Kunstuniversität sind unter Studienvertretungen zu finden bzw. liegen im Büro der Hochschüler*innenschaft auf.