zum Inhalt

Events & News

PREHAB

10. Jänner 2018, 13.30 Uhr Domgasse 1, 3. OG, pinkspace - Büro von Gilbert Bretterbauer

Die Abteilung textil·kunst·design und die Studienrichtung Gestaltung: Technik.Textil laden zum Gespräch mit Hanna Burkart und Philipp Furtenbach.

Hanna Burkart und Philipp Furtenbach leben seit mehr als eineinhalb Jahren ohne fixen Wohnort. In dieser Zeit haben sie zehn Orte bewohnt und auf ihren Reisen an mehr als 100 Plätzen übernachtet. Bei der Entwicklung und Erprobung neuer Lebensformen übersiedeln sie ihr Hab und Gut alle zwei Monate, um an Orten zu wohnen, die in ihrer Form dafür nicht gedacht oder geeignet sind. In ständiger Anpassung und Selbstbeobachtung erproben die Künstler neue Verhaltensformen. Als Vergegenständlichung dieser Entwicklung entsteht eine Reihe an Objekten. Prehab ist eine substanzielle Auseinandersetzung mit räumlichen Bedingungen, menschlichen Grundbedürfnissen, und den Kulturtechniken des Wohnens.

www.prehabitation.net
www.hannaburkart.com
www.philippfurtenbach.com

Image: Auszug Mühlschüttel, Hanna Burkart, Philipp Furtenbach, 2017