zum Inhalt

Ausschreibung

Professur „Strategisches Industrial Design und Markenentwicklung“

An der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz, Institut Raum und Design, wird eine Professur für „Strategisches Industrial Design und Markenentwicklung“ nach § 99 (1) UG 2002, befristet auf 5 Jahre, ausgeschrieben. Die Bezahlung erfolgt nach KV § 49 Abs. 1 und beträgt 4.891,10 Euro. Überzahlung ist möglich.

Einstellungserfordernisse:  

-       abgeschlossenes Studium in Industrial Design oder Produktdesign;
-       mehrjährige Berufspraxis im Industrial Design;
-       mehrjährige Arbeitserfahrung in der Entwicklung von Marken- und Corporate Identity-Strategien im Kontext
        von Industrial Design;
-       Erfahrungen in universitärer Lehre und Projektbetreuung;
-       Erfahrungen in der Kooperation mit Industrie- und Forschungseinrichtungen.

Erwünscht sind:  

-       Ambition zur wissenschaftlichen Forschung im Bereich Designstrategien, Markenentwicklung
        und –kommunikation sowie Wahrnehmungstheorien;
-       Erfahrung in der Abwicklung von ID- und CI-Projekten;
-       Internationales Netzwerk in Forschung und Industrie;
-       Teamfähigkeit;
-       Kontakte zu Industrie und Wirtschaft;
-       Genderkompetenzen.  

Die Kunstuniversität Linz betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Sie strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und künstlerischen Personal insbesondere in Leitungsfunktionen und insbesondere in technisch orientierten Bereichen an und ersucht daher qualifizierte Frauen ausdrücklich um Bewerbung.

Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Kosten, die aus Anlass des Bewerbungsverfahrens entstehen.  
Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis spätestens 15. Dezember 2017 an den Rektor der Kunstuniversität Linz, Univ.Prof. Dr. Reinhard Kannonier, Hauptplatz 6, 4020 Linz, zu richten.

Univ.Prof. Dr. Reinhard Kannonier
Rektor