zum Inhalt

Termine & News

Öffentliche Vorträge

22.10., 29.11., 3.12. 2016 und 3.05. 2017 jeweils 19.30 Uhr Handweberei, Textilen Zentrum Haslach, Stahlmühle 4, 4170 Haslach

Im Rahmen des Universitätslehrgangs SHUTTLE 2016/17

Das Textile Zentrum Haslach bietet in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz einen einjährigen, modularen Lehrgang an, der sich an der Schnittstelle zwischen Kunst und Design, Technik und Handwerk bewegt. Im Zuge des Ausbildungsangebots sind einige Vorträge öffentlich zugänglich:

Sa, 22. Oktober 2016, 19.30 Uhr
Elfrid Wimmer-Repp, A:
Das Textile als Material, Technik, Metapher und Medium

Elfrid Wimmer-Repp studierte Bühnenbild und Kostüm in Salzburg und arbeitet seit Jahrzehnten als selbständige Planerin im Bereich der Architektur. Sie lehrt an der Universität Mozarteum, Studienrichtung Textiles Gestalten. Ihr Vortrag wird einen kulturgeschichtlichen Bogen spannen von der Bedeutung des Fadens in der Mythologie bis hin zur heutigen Anwendungen des Textilen im Bereich der Architektur und zeitgenössischen Kunst.

Di, 29. November 2016, 19.30 Uhr
Ismini Samanidou, GR/GB stellt ihre Arbeit vor:
Weben im Spannungsfeld zwischen künstlerischer Praxis und Design

Sa, 3. Dezember 2016, 19.30 Uhr
Christian Frank Müller, D:
Sichtweisen eines Textilfuturisten - Design als Forschungsfeld undTrendmedium

Mi, 3. Mai 2017, 19.30 Uhr
Veronika Moos (D) stellt ihre Arbeit vor:
Kontext - Text - Textil. Persönliche Annäherungen

Die Teilnahme ist kostenlos. Um kurze Anmeldung wird gebeten.

Plakat.pdf

www.textiles-zentrum-haslach.at