zum Inhalt

Termine & News

Heidrun Holzfeind

25. April 2017, 17.00 Uhr Domgasse 1, Bildhauerei - Seminarraum, 1. OG

Bildhauerei - transmedialer Raum lädt zum Vortrag von Heidrun Holzfeind

Heidrun Holzfeind studierte Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und an der Cooper Union in New York.
Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren u. a. damit, wie modernistische Architektur im Alltag funktioniert.
Ihre Arbeit befragt immanente architektonische und soziale Utopien und lotet die Grenze zwischen Geschichte und Identität, zwischen individuellen Geschichten und den politischen Narrativen der Gegenwart aus.
Sie ist zur Zeit Gastlektorin für Fotografie an der Umeå Academy of Fine Arts in Schweden.