zum Inhalt

Termine & News

TIME OUT .07

Eröffnung: 23. Mai 2017, 18.30 Uhr Ars Electronica Center Linz

Timebased and Interactive Media meets Ars Electronica Center

Studierende des Bachelorstudiums Zeitbasierte und Interaktive Medien
präsentieren ihre Arbeiten im AEC.

Bereits zum siebten Mal haben Studierende des Bachelorstudiums „Zeitbasierte und Interaktive Medien“ die Möglichkeit, ihre Arbeiten im Ars Electronica Center zu zeigen. Die Kooperation ist auf Initiative von Studiengangsleiter Univ.-Prof. Dr. Gerhard Funk entstanden, der die Ausstellungen gemeinsam mit Gerfried Stocker, künstlerischer Leiter der Ars Electronica, kuratiert.

TIME OUT .07 zeigt insgesamt neun interaktive Installationen, die von den Studierenden selbst im Museum aufgebaut und persönlich bei der Ausstellungseröffnung präsentiert werden.

Link zur Ausstellungseröffnung

PROGRAMM

Begrüßung (18.30 Uhr im Deep Space 8K)
Elisabeth Manhal, Abgeordnete zum OÖ. Landtag
Doris Lang-Mayrhofer, Kulturreferentin der Stadt Linz
Gerhard Funk, Leiter der Studienrichtung Zeitbasierte und Interaktive Medien
Kristina Maurer, Project Manager Internal Exhibitions Ars Electronica Center

Präsentation der Werke durch die Studierenden (19.00 Uhr im Ausstellungsbereich)
Lisa Bickel | Heinkommen
Fabian Erblehner | E + F – K = 2
Katharina Gruber | A Light-Driven Standstill
Sarah Hiebl | How to Infiltrate a Group of Friends
Clemens Niel | Greetings
Katharina Pichler | REFRAMING
Marlene Reischl | All of Us
Domas Schwarz | Wachstropf
Dominik Galleya | Eyes to the Ground

Deep Space Performance (20.00 Uhr im Deep Space 8K)
Alex Böhm, Solaja Rechlin | Cult of Hecate  

Reservierung unter 0732 / 7272 51
Eintritt frei!

Ausstellungsdauer: voraussichtlich bis Ende Juni 2017