zum Inhalt

OPEN CALL: ÖH PROJEKTFÖRDERUNG

 

Ausschreibung

Eingereicht werden können aktuelle, zum Datum der Einreichung noch nicht abgeschlossene Arbeiten und Projekte. Bevorzugt werden künstlerische und theoretische Arbeiten, die über die universitären Anforderungen hinausgehen, sowie jene Arbeiten die den Umfang von Studienprojekten übersteigen, Diplomarbeiten oder besonders umfangreiche Semesterprojekte.

Das eingereichte Projekt hat sich auf den Bereich der bildenden, angewandten, darstellenden Kunst oder der theoretischen Auseinandersetzung damit einzu- grenzen bzw. auf Formen, die sich interdisziplinär zwischen diesen Gattungen bewegen. Die Projektförderung besteht aus einer Fördersumme von € 8.000,– die je nach Umfang und Qualität der Einreichungen aufgeteilt wird, wobei die maximale Förderhöhe pro Projekt € 800,– beträgt.

 

Formale Kriterien der Einreichung

Bewerber_innen werden gebeten folgende Unterlagen ausschließlich in digitaler Form bis 21. April 2017 an OEH.Projektfoerderung@ufg.at zu richten:

1. das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular
2. die vollständig ausgefüllte Projektbeschreibung* inklusive:
   - Kurzbeschreibung des Projekts (kurze prägnante Sätze, die das Vorhaben erklären/darstellen, max. 500 Zeichen)
   - Beschreibung des Projektes (min. 2000 Zeichen, jedoch max. 8000 Zeichen)
   - Zeitplan
   - Kostenaufstellung/Finanzierungsplan

3. ggfs. Visualisierungen des Projekts (z.B.: Bilder, Skizzen, Videos, Storyboards, Dokumentation einer Arbeitsprobe von einer fertiggestellten Arbeit, anhand dieser die Arbeitsweise ersichtlich ist – max. 6 Bilder, 3MB)**

 

Formulare:

Datenblatt

Einreichung

Ausschreibung

 

* Name und Anschrift NUR bei der Anmeldung für die Projektförderung angeben. Die Projektbeschrei- bung, Ordner und Dateien dürfen nicht namentlich gekennzeichnet sein, sondern lediglich mit dem Projekttitel beschriftet werden.
** Dateien werden nur in folgenden Formaten entgegengenommen JPEG, MP3, MP4, MOV, PDF