zum Inhalt

Referat für Gleichbehandlung

Der Bereich soziale Angelegenheiten setzt sich aus dem Sozialreferat, dem Studienreferat und dem Referat für Gleichbehandlung zusammen. In diesem Team werden alle sozialen Belange bearbeitet, wobei der Schwerpunkt die Gleichbehandlung ist. 

-Diese umfasst eine aktive Zusammenarbeit mit dem Sozialreferat und Studienreferat und eine ordentliche Mitgliedschaft im Arbeitskreis für Gleichbehandlung (AKG) der Kunstuniversität Linz.

-Auskunft und Hilfestellung bei Gleichbehandlungsfragen 

-Ansprechperson bei konkreten Problemen mit einzelnen Lehrenden

- Verbreitung von Information zu den Themen Gleichbehandlung, Studieren mit Kind, Studieren mit Behinderung, Migration, psychosoziale Dienste, Feminismus und feministische/queere/gendertheoretische Veranstaltungen.

- Vertretung und Betreuung von Studierenden mit gleichgeschlechtlichen Lebensweisen

- Vertretung der Interessen ausländischer Studierender im Hinblick auf Gleichbehandlungsfragen in Zusammenarbeit mit dem Referat für Internationales

- Vermittlung zwischen der KUKI-Kiste (Kindergarten der Kunstuniversität Linz)  und Studierenden sowie zu anderen Abteilungen der Kunstuniversität.

- Organisation von Workshops zu den oben genannten Themen.

- Weitere Tätigkeiten ist die Teilnahme an Sitzungen der Universitätsvertretung und die Aktualisierung der Homepage für Gleichbehandlungsfragen. 

 

- Die Sprechstunden werden in Zusammenarbeit mit den anderen Referaten koordiniert (siehe Soziale Angelegenheiten)


Frauen- und Gleichbehandlungsreferat


Sprechstunden

Montag 12.00 – 13.00 Uhr

Domgasse, 2. Stock, 2.52

 

 


ReferentIn Theresa Böck