zum Inhalt

Wettbewerbe & Ausschreibungen

BIOTOPIA - Ein Temporärer Lebensraum

In der Mitte des Wiener Praters, in den ehemaligen Stallungen der Trabrennbahn, wird im Juni 2017 der souveräne Staat Biotopia ausgerufen.

Biotopia bietet drei Tage Erfahrung in einem temporären Lebensraum, von Künstler_innen und Kultur- arbeiter_innen bespielte Magistrate, eine post-fakti- sche Flagge, eine Karaoke-hymne, ein internationales Liebesamt, eine alternative Währung uvm.

Für Biotopia werden künstlerische Positionen aus bildender und performativer Kunst gesucht.
Biotopia wird im Rahmen des Festivals Aufwind von 23.- 25.6.2017 in den ehemaligen Stallungen der Trabrennbahn in der Krieau stattfinden. Ziel der Ausstellung ist es, mit Biotopia einen temporären Lebensraum zu entwickeln und über soziale und politische Fragen des Zusammenlebens zu reflektieren. Eingereicht werden können Konzepte, die mit der Idee des temporären Lebensraums Biotopia spielen und die Autoritäten und Instanzen eines Staates hinterfragen oder neu denken. Gesucht werden Arbeiten, die mit ihrer Kritik an gesellschaftspolitischen Zuständen, positive Entwürfe mit-formulieren oder innovative Ansätze anbieten.


Per Mail an: opencall@tddt.info oder an: Tanz durch den Tag Haidgasse 5/19, 1020 Wien (Es gilt das Datum des Poststempels)

Einreichfrist: 03.04.2017

Ausschreibung.pdf

www.tddt.info