zum Inhalt

Wettbewerbe & Ausschreibungen

Visual Music Award (VMA) 2017

Der Visual Music Award 2017 wird zum 10-ten Mal als internationaler Kreativ-Wettbewerb ausgeschrieben. Teilnehmen können alle, die sich in ihren Arbeiten mit visueller Musik beschäftigen. Dazu gehören Studentinnen und Studenten von Musik- Film- Kunst- und Medienhochschulen,sowie selbständige und angestellte Kreative aus den Bereichen Musik, Sounddesign, Film, Filmkunst, Neue Medien Kunst, Experimentalfilm,audiovisuelle Live-Performance, VJ-ing und verwandte Disziplinen. Unternehmen und Agenturen dürfen sich unter Angaben des Projektrahmens ebenfalls beteiligen.
Aus über 100 nationalen und internationalen Einsendungen werden jährlich in den Kategorien Visual Music Award undVisual Music Live Contest die jeweiligen Gewinner (Platz 1-3) und Ausgezeichnete ermittelt. Optional kann ein Künstler mit seinem Werk für einen Sonderpreis nominiert werden. 10 – 12 Werke kommen ins Finale, dies unterscheidet sich jährlich. Die Platzierungen werden am Abend der Award-Show bekanntgegeben.
Die Gewinner und Ausgezeichneten erhalten Urkunden, Sachpreise unserer Sponsoren und eine einzigartige Präsentation ihrer Werke im Kino.

Einsendeschluss zum VMA & VMLC: Dienstag 25. April 2017

www.visual-music-award.de

Ausschreibung