zum Inhalt

Wettbewerbe & Ausschreibungen

Periscope: Verschränkung von Theorie und Praxis

Für das Jahr 2018 richtet periscope seine Ausschreibung an österreichische und internationale bildende KünstlerInnen und KuratorInnen. Der Schwerpunkt liegt für das kommende Jahr auf einer Verschränkung von Theorie und künstlerischer Praxis. Raum- und ortsbezogene Ansätze sind willkommen.
Einreichungen in ausschließlich digitaler Form an: opencall.periscope@gmail.com, die folgendes beinhalten:

• Dokumentation der künstlerischen oder kuratorischen Arbeit
• Entwurf, Vorschlag, Skizzen (max. 400 Worte)
• Lebenslauf

Einreichungsfrist: 31. August 2017

www.periscope.at