zum Inhalt
TALK

school‘s out - gibt es Bildungs(t)räume?

18. November 2020, 18.00 Uhr ONLINE

Architektur:RAUMkultur lädt in Koopration mit dem Institut für Raum und Design zum Vortrag von Architektin Hemma Fasch.

Link: zoom.us
Meeting-ID: 971 6814 6321
Code: RUEx0M

faschundfuchs.architekten gehören zu Österreichs renommiertesten Architekturbüros, das seine Aufträge regelmäßig über gewonnene Wettbewerbe lukriert. In den jüngsten zehn Jahren ist dabei die Zahl der Architekturen für Bildung markant angestiegen.
Das Institut für Raum und Design nimmt dies in Kooperation mit dem Studio RAUMkultur an der architektur zum Anlass, Hemma Fasch über das Verhältnis von Bildung und Architektur nachdenken zu lassen. Schulbau ist nach den Versuchen in den 1970er Jahren wieder in Bewegung, es zeichnet sich eine nachhaltige Transformation schulischer Gefüge-Muster ab. Wie reagiert ein Architekturbüro mit seinen Entwürfen auf derartig tiefgreifende Umwälzungen?

Plakat.pdf

Der Aktualität halber weisen wir auf einen jüngst veröffentlichten ORF-Artikel hin, in dem Hemma Fasch zu Wort kommt: orf.at/stories

Plakat zum Vortrag von Hemma Fasch, 2020