zum Inhalt

BE- Symposium: Chance und Herausforderung

Die Ausbildung von LehrerInnen geht neue Wege.
Dazu braucht es  für  alle Lehramtsfächer neue Studienpläne.
Diese werden im Bildungsverbund Mitte von Universitäten und Pädagogischen Hochschulen aus Oberösterreich und Salzburg  gemeinsam erarbeitet. Die Bildnerische Erziehung begreift diesen Prozess als Chance  und  nimmt mit dem Symposium am Beginn des Studienjahres die Herausforderung an. Über das Jahr verteilt werden unter diesem Motto  weitere Veranstaltungen die Arbeit begleiten. 

Programm

  • Angelika Plank, Begrüßung und einleitende Bemerkungen zum Tagesprogramm
  • Johanna Wögerbauer, Kunstuniversität Linz "Zeichnen ist ein Zeitwort
  • Zeichentour mit Johanna Wögerbauer
  • Eileen Adams (UK)
    "Power Drawing" Vortrag und Präsentation der Ergebnisse des gleichnamigen Zeichenworkshops
  • Wardell "Das war The Big Draw Graz 2014"
  • 16.00 bis 16.45 Uhr Petra Weingart, Universität Würzburg
    "Learning through the Arts" (LTTA) - Lernen durch die Künste im Nicht-Künstlerischen Lehrplan
  • Clemens Seyfried, Internationale Akademie für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie / FU Berlin
    "Soziale Kompetenz als LehrerInnenkompetenz"
    Diskussion
  • Karin Mairitsch, Hochschule Luzern Design & Kunst
    "Dimensionen Hochschulischer Curriculumsentwicklung - Anschauungen eines Hochseilakts" Vortrag in zwei Teilen mit anschließender Diskussion
  • Josef Seiter, IMST-Thematisches Netzwerk Technisches Werken"Werken/Werkerziehung als Grundlage einer allgemeinen technischen Bildung" mit Diskussion
  • Martin Sigmund, Experte für kulturelle Bildung und Kulturvermittlung
    "Aktuelle Entwicklungen der kulturellen Bildung in Österreich"

Begrüßung der TeilnehmerInnen durch Vizerektor Rainer Zendron

 

  • Johannes Mayr, Universität Klagenfurt
    "Ein Blick auf die AbsolventInnen Befragung 2000 – 2012" mit Diskussion
  • Robert Moosbrugger, Johannes Kepler Universität Linz
    "Faszination Facebook" mit Diskussion
  • Ela Zmuda, Kunstuniversität Linz "Video Doku, ein spannendes Genre"
  • Martina Riedler, Canakkale Universität (TR), Universität Hamburg (D) 
    "Approaches to Visual Culture Art Education"
  • Claudia Birkner (D), Universität Passau
    "Kunst übersetzen. Das European Network of Visual Literacy und kompetenzorientierte Forschung"
  • Julia Kastler, Kunstuniversität Linz, Lilian Wieser, Universität Wien
    Vorstellung des studentischen Vorhabens Labor Bildung
  • Herbert Lachmayer u. Silke Pfeifer, Kunstuniversität Linz, Daponte Institut
    "Staging Knowledge - Inszenierung von Wissensräumen im fächerübergreifenden Unterricht der Bildnerischen Erziehung"
  • Angelika Plank Resumee und Ausblick

 

Weingart
BDG
Johanna Wögerbauer
Adams
Umtrunk
Mairitsch
Mairitsch Sketch
Sketches
Mayr
Seiter
Seyfried
Sigmund
Kastler, Wieser
Lachmayr
Moosbrugger
Rieder
Zmuda

Fotos © Bildnerische Erziehung