zum Inhalt
INFORMATION

Pensionierung von Univ.-Ass. Mag.art. Margarete Geffke

Mit Ende dieses Wintersemesters 2020/21 wird Margarete Geffke ihre Arbeit in der Abteilung Plastische Konzeptionen / Keramik beenden und sich in ihrer Werkstatt verstärkt eigenen Projekten widmen.

Die Studienrichtung Plastische Konzeptionen / Keramik und die Kunstuniversität Linz verlieren damit nicht nur einen sehr, sehr herzlichen Menschen, sondern auch eine überaus qualifizierte Stimme im Bereich der Keramik. Margarete Geffke besitzt die Gabe, die keramischen Materialien so reduziert und präzise einzusetzen, dass sie besonders wirkungsvoll zu sprechen beginnen. Diesen speziellen Zugang zu den keramischen Materialien hat sie über Jahrzehnte an Generationen von Studierenden weitergegeben. Daher wird ihr Input in der Keramikwerkstatt, aber bei weitem nicht nur dort, ab jetzt fehlen.

Margarete Geffke