zum Inhalt

News

TALK

Schnittstelle x 55

8. Juni 2021, 18.00 Uhr ONLINE via Zoom

Online-Vortrag von Lara Kothe & Lucie Kolb im Rahmen der Reihe Schnittstelle.

Vortrag via Zoom
Meeting-ID: 882 1527 4175
Passwortanfrage: viskom.info@ufg.at

Kritisieren, Spekulieren, Intervenieren.

Publizieren als Praxis

In ihrem Vortrag sprechen Lara Kothe und Lucie Kolb über Publizieren und Design Research. Es geht um Sammlungen von Magazinen und überhaupt um das ganze Wissensuniversum des Sammeln und Verknüpfens von Undergroundpublikationen, Magazinen von KünstlerInnen, politischen Magazinen und postdigitalen Projekten.
www.wir-publizieren.ch

Lara Kothe
ist Grafikdesignerin und Designforscherin.– 2016 erschien die mehrfach ausgestellte Publikation «Das Lethe-Kompendium» im Selbstverlag. In dieser trat sie sowohl als Herausgeberin als auch als Autorin, Künstlerin, Kuratorin und Grafikerin auf und widmete sich des Publizierens als künstlerische Praxis.– 2020 schloss sie den Master Design in der Vertiefung «Design Research» an der HKB mit der Forschungsarbeit «Anprangern, Abwandeln, Abschaffen – Das kritische Potenzial von Editorial Design» ab.– Derzeit ist sie Projektkoordinatorin von «wir publizieren» (www.wir-publizieren.ch), Associate Researcher im Forschungsprojekt «Swiss Graphic Design and Typography Revisited», Researcher im Forschungsfeld «Design History» (HKB) und Gastdozentin im Bachelor-Seminar Geschichte der visuellen Kommunikation (HKB) und im Y Institut der HKB.

Lucie Kolb ist Kunstwissenschaftlerin, Kritikerin und Autorin.– 2017 promovierte sie zu künstlerischen publizistischen Strategien seit 1960 an der Akademie der bildenden Künste Wien.– Als Herausgeberin veröffentlichte sie zuletzt die Publikationen „Artwork as Institution. Stephen Willats“ (BNL, 2019) und „Fandom“ (BNL, 2018), als Autorin „Study, not Critique“ (transversal texts, 2018).– Sie lehrt am BA Fine Arts der Zürcher Hochschule der Künste und ist Mitherausgeberin des Online-Magazins für Kunstkritik Brand-New-Life.

Lara Kothe & Lucie Kolb