zum Inhalt
MITTEILUNG

Gehaltsabschlüsse 2022

Gehaltabschluss für Beamten:innen und Vertragsbedienstete am 02.12.21 erreicht!

Ab 01.01.22 tritt für die Beamten:innen und Vertragsbediensteten folgender Gehaltsabschluss in Kraft:

* Die Gehälter steigen zwischen 3,22% - 2,91%
* Vergütungen & Zulagen erhöhen sich um 3,0%

Aktuelle Informationen inklusive der aktualisierten Gehaltstabellen können hier nachgelesen werden: https://www.goed.at/themen/gehaltsverhandlungen-2022

Gehaltsabschluss für Angestellte nach Kollektivvertrag am 12.01.22 erreicht!

Ab 01.02.22 tritt für die Kollegen:innen, die nach dem Kollektivvertrag angestellt sind, folgender Gehaltsabschluss in Kraft:

* Gehälter & Zulagen steigen um 2,93% - begrenzt mit einem Höchstwert von 116€
* Lehrlingseinkommen werden um 3,0% erhöht.

Hier findest Du die aktuelle Gehaltstabelle bzw. Nachtrag zum Kollektivvertrag: Gehaltsschema KV NEU 2021

Gehaltsverhandlungen & Gewerkschaft

Im Zusammenhang mit den Gehaltsverhandlungen möchten wir darauf hinweisen, dass die jährlichen Gehaltsverhandlungen ein Verdienst der Gewerkschaften sind. Ohne Gewerkschaften gäbe es keine jährlichen Lohnerhöhungen, keine Kollektivverträge, kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld und viele weitere (Sozial)Leistungen. Daher zählt jedes Mitglied!

Du bist noch kein Gewerkschafts-Mitglied, möchtest es aber werden? – Melde Dich per Mail an betriebsrat.aup@ufg.at, bei einem Betriebsrats-Mitglied oder per Mail an betriebsrat.office@ufg.at. Einen Überblick über die Leistungen und Vorteile kannst Du hier nachlesen: Vorteile für GÖD Mitglieder