zum Inhalt
INFORMATION

Start der Gehaltsverhandlungen

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst hat mit Anfang September die Gehaltsverhandlungen bei Vizekanzler Werner Kogler für alle öffentlichen Bediensteten eingefordert. Hier findest Du den Brief der GÖD an den Vizekanzler: https://www.goed.at/themen/gehaltsverhandlungen-2022

Im Zusammenhang mit den Gehaltsverhandlungen möchten wir darauf hinweisen, dass die jährlichen Gehaltsverhandlungen ein Verdienst der Gewerkschaften sind. Ohne Gewerkschaften gäbe es keine jährlichen Lohnerhöhungen, keine Kollektivverträge, kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld und viele weitere (Sozial)Leistungen. Daher zählt jedes Mitglied!

Du bist noch kein Gewerkschafts-Mitglied, möchtest es aber werden? – Melde Dich per Mail an betriebsrat.aup@ufg.at, bei einem Betriebsrats-Mitglied oder per Mail an betriebsrat.office@ufg.at. Einen Überblick über die Leistungen und Vorteile kannst Du hier nachlesen: https://www.ufg.at/Vorteile-fuer-GOED-Mitglieder.19162.0.html