zum Inhalt

weiterbauen im bestand

25. November 2021, 10.00 Uhr ONLINE via Zoom

Architektur:RAUMkultur lädt zum Vortrag von Moser und Hager, Teil 4 der 4teiligen Vortragsreihe.

ONLINE via Zoom: zoom.us
Meeting-ID: 933 2306 8053
Kenncode: s4rirR

Über Interventionen in historischer Baukultur

Jeder Bauherr und jede Bauaufgabe haben ihre Individualität, jeder Ort seine Parameter. Dem allen respektvoll zu begegnen, stellt die Grundlage unseres Schaffens dar. Das Arbeiten mit Bestand ist für uns eine Entdeckungsreise. Es erscheint als kartografisches Unterfangen, bei dem die vorgefundene Substanz als Landkarte dient, um den Kurs abzulesen. Baugeschichte zeigt, wie sehr Geschichte tatsächlich etwas mit Schichten zu tun hat, die es im wörtlichen Sinn freizulegen gilt, um sichtbar zu machen, was schon immer da war. Diese wieder lesbaren Spuren der Zeit machen das vorgefundene Objekt und dessen Material lebendig. Zeitgemäße Nutzung und Architektur werden durch behutsame aber dennoch kontrastierende Interventionen ermöglicht. Diese positionieren sich stark, ohne die Hauptrolle zu übernehmen, viel mehr treten sie in ein Gespräch mit dem Bestand und bilden ein sinnliches Wechselspiel an stofflicher Präsenz.

Plakat.pdf