zum Inhalt
AUSSTELLUNG

no blue sounds

1. März bis 30. September 2021 Kunstuniversität Linz, Hauptplatz 6, 2.OG, Rektoratsgang

Eine Ausstellung der Künstlerischen Praxis Zusammengestellt und organisiert von
Hubert Lobnig und Moritz Matschke, Severin Standhartinger, Nino Wallisch, Jana Simbürger

Die Ausstellung zeigt in vielseitiger Weise Arbeiten von Studierenden im künstlerischen Lehramt. Die eigene künstlerische Praxis im Studium bildet ein wesentliches Fundament für die Entwicklung einer Persönlichkeit und Haltung, die für sich und vor allem in Vermittlungszusammenhängen wirksam werden kann. Jedes Kunstwerk bietet teils amüsante, teils bedachtsame Einblicke in persönliche Schaffensprozesse. Die Arbeiten stehen aber auch für eine künstlerische Form der Alltagsbewältigung und den spielerischen Umgang mit ästhetischen Fragestellungen, die alle Studierenden und MitarbeiterInnen der Kunstuniversität Linz verbindet.

Beteiligte Studierende
Catalina Peric, Michaela Tröbinger-Lenzenweger,  Melanie Hatzmann,  Jennifer Eder, Leonhard Neuhauser, Katharina Killinger, Severin Pfraud, Severin Standhartinger, Ruth Größwang, Nino Walisch, Sarah Schmid, Florian Hareter, Verena Mayerhofer, Jana Simbürger, Melanie Hatzmann, Martha Hofmann, Katrin Lampoltshammer, Analena Matejschek, Viktor Nebenführ, Lea Prähofer, Julia Stütz, Lena Klausriegler, Marlene Wartbichler

Bildgalerie der ausgestellten Arbeiten

Ausstellungsansichten Hauptplatz 6

Ein Besuch der Ausstellung ist im aktuellen Corona-Ampelstatus ORANGE einzeln möglich.

Portrait of Ari, Öl und Acryl auf Rohleinen, 50 x 65 cm, 2020 © Nino Walisch

davinci.med, technical views of being human, 8:54 min, HD, 2017 © Florian Hareter

Baden mit Berner, Öl auf Leinwand, 100 x 80 cm, 2020 © Jennifer Eder