zum Inhalt

Verlängerung eines Aufenthaltes

eine Verlängerung kann per Email im Auslandsbüro beantragt werden:  international.office@ufg.at

dem Email müssen folgende Unterlagen angefügt sein:

  • Verlängerungsantrag - Extension (wenn möglich mit Bestätigung der Gastuniversität)
  • Vorausanerkennung für das Verlängerungssemester:
                             vom Studienadministrator/ von der Studienadministratorin oder
                             vom Betreuer/ von der Betreuerin der Abschlußarbeit bestätigt
  • Registration form (download rechts)

Parellel ist die Finanzierung für das Verlängerungssemester zu klären

Nach erfolgter Zusage der Heimatuni und der Gastuniversität müssen Sie

  • den ÖH Beitrag für das Verlängerungssemester an der KUNI einzahlen
  • den Versicherungsschutz verlängern
  • eventuell das Visum verlängern

Abschluss des Auslandsaufenthalts:

Aufenthaltsbestätigung:
Melden Sie sich nach Rückkehr im Auslandsbüro und bringen Sie die von der Partneruniversität unterschriebene und gestempelte Aufenthaltsbestätigung (im download rechts) mit.

Report / Bericht:
Abgabe eines Erfahrungsberichtes für die anonyme Veröffentlichung auf unserer Website


Abrechnung diverser Stipendien:

Mobilitätsstipendium – Vorlage von:

  • Aufenthaltsbestätigung (in Kopie)
  • Kurzbericht/Report und
  • Vorlage des Transkripts of Rekords (dieses sendet die Gastuniversität generell per Post an das Auslandsbüro – Sie werden davon verständigt)

 IPS des Landes Oberösterreich – Vorlage von:      

  • Aufenthaltsbestätigung im Original
  •  Kurzbericht (siehe IPS Richtlinien)

 Auslandszuschuss der Stipendienbeihilfenstelle

  • Vorlage des Anrechnungsbescheides bzw.
  • Vorlage des Vorausanerkennungsbescheides bei "Vorbereitung der Abschlussarbeit"